Me and the glass.JPG

Me and the glass

an artistic journey

Is it still possible to work with energy-intensive materials in times of climate change?

Video - Vorstellung Maria Pechstein 

Ressourcen 

Ressourcen werden knapp, Umweltkatastrophen häufen sich und Energie wird teurer. Wir sind an einem Punkt angelangt, an dem es um unseren Planeten nicht mehr gut steht. Es gibt Warnungen, aber wir möchten sie nicht hören. Viel zu wenig wird getan und niemand möchte verzichten. Niemand möchte Veränderung. Wir wollen wie gewohnt weitermachen.

 

Wenn irgendwann nichts mehr übrig bleibt, dann bleibt uns keine andere Wahl mehr, außer die Katastrophe zu akzeptieren. Es wird eine Zeit kommen, da werden wir klimatische Kipppunkte überschritten haben. Für Veränderung ist es dann jedoch zu spät.

DSC04802.JPG
DSC04807.JPG
DSC04818.JPG
DSC04795.JPG

Glas

 

 

Ich arbeite mit Glas und dies bedeutet meist einen hohen Energieaufwand. Nun stehe ich vor folgenden Fragen in meinem Leben: Kann ich in diesen Zeiten das Arbeiten mit dem Material noch vertreten? Gibt es Möglichkeiten weiterhin mit Glas zu arbeiten, ohne übermäßig viele Ressourcen zu verschwenden?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich wollte immer größer Arbeiten, doch fehlte mir hierzu der hatte Platz. Ich hatte das Gefühl mich nicht entfalten zu können. Der Meinung war ich zumindest immer in der Vergangenheit. Im Nachhinein betrachtet, hatte ich alles zur Verfügung was ich brauchte. Mein Vater schuf mir einen Arbeitsplatz in seiner Werkstatt und ich hatte einen kleinen Ofen mit dem ich Glas schmelzen konnte. Zu dieser Zeit hatte ich das Gefühl, all das würde mir nicht reichen. Mittlerweile bin ich an dem Punkt, an dem ich lieber mit dem Arbeiten möchte, was mir zur Verfügung steht, anstatt immer wieder neue und größere Gerätschaften zu erwerben. Wenn ich also eine Glasskulptur anfertige, die sich mit dem Klimawandel auseinander setzt, diese Arbeit aber für vier Wochen im Ofen geschmolzen wird; stellt sich mir die Frage, ob die Umsetzung dem Thema gerecht wird?

DSC04570.JPG
DSC04537.JPG
Wächter, Maria Pechstein.jpg
Wachs Herz.jpg

Umsetzung

So überlegte ich, ob ich noch mit Glas Arbeiten kann und möchte. Diese Entscheidung will ich aber nicht überstürzt treffen und möchte daher durch ein Projekt herausfinden, wie viel Glas ich in meiner künstlerischen Umsetzung noch brauche, oder ob ich mit dem Material an sich anders umgehen könnte.

 

Das Projekt wird ab dem 01.01.2023 starten und am 31.12.2023 enden. Ich werde den Zeitraum von einem Jahr nutzen, um Skulpturen in Wachs, Ton, etc. zu formen und zu modellieren und diesen Prozess fotografisch / videodokumentarisch festzuhalten. Die Modelle aus Wachs oder anderen Materialien, die in dieser Zeit entstehen, werde ich immer wieder einschmelzen oder umformen, um etwas Neues daraus gestalten zu können. Jeder Schritt wird dokumentiert werden. Aus den gesammelten Materialien möchte ich eine Mischung aus Video und Animation zusammenstellen. Zum Ende des Jahres werde ich ausgewählte Objekte abformen. Dabei werde ich die Größe meines Ofens 50 x 40 cm berücksichtigen und dessen Fläche optimal ausnutzen. Die Gipsformen werde ich am Ende mit Glas füllen, dann werde ich meinen Ofen das erste und einzige Mal in diesem Jahr starten.

IMG_2540.jpg

Modellieren mit Keramik 

Wachs Modell

Animationsarbeit Rudolf

Digitale Skizze für die Arbeit Strange Fruit 

Energie sparen 

Mir geht es bei meinem Projekt darum Ressourcen-schonend zu arbeiten und Energie zu sparen. Gleichzeitig aber auch um die Möglichkeit mit diversen Materialien, die ich später zur Abformung nutzen werde, zu experimentieren und fertige Modelle wieder zu zerstören um Neues daraus formen zu können.

Egal wie das Ergebnis aus dem Ofen kommen wird, ich werde es genau so belassen. Das heißt, selbst ein Riss im Glas, oder kleine „Fehler“ werden erhalten bleiben. Ob ich das Glas am Ende schleife und teils poliere, möchte ich mir offen halten.

Abschluss

Zum Abschluss möchte ich das Ergebnis meines Projekts gerne auf einer Ausstellung enthüllen und gemeinsam mit den Fotografien, Skizzen, Zeichnungen und Animationen die während der Arbeit entstanden sind, präsentieren.

 

Das Geld der Unterstützenden würde mir den Freiraum bieten, mich intensiv auf das Projekt einzulassen, frei von Sorgen und Ängsten. Nicht nur Materialien, Werkzeug, Strom und Arbeitsaufwand wären durch den Support abgedeckt, sondern vor allem die künstlerische Freiheit, sich einem Projekt vollumfänglich und ohne Ablenkungen hingeben zu können, wären dadurch garantiert. Zeit ist kostbar und ich möchte die Zeit, die mir durch die Unterstützenden zur Verfügung gestellt werden würde, gerne sinnvoll und kreativ nutzen.

 

Des Weiteren könnte ich durch die Finanzierung auch die Mietkosten für Ausstellungsräume/Werkstatträume aufbringen und eventuell anfallende Kosten für den Zug bezahlen, da mein Projekt teils in Koblenz und teils in Pfronten stattfinden soll.

Kunst unterstützen - Kunst erhalten

Für die Unterstützung meines Projektes biete ich verschiedene Werke zu einem bestimmten Betrag an. 

 

Der Mindestbetrag liegt bei 10 €. Wenn Sie gerne Kunst erhalten möchten, aber einen anderen Betrag zahlen wollen, geben Sie mir bitte Bescheid, um zu klären, was möglich ist. 

Support 

Sie möchten mein Projekt gerne unterstützen oder haben noch Fragen, dann schreiben Sie mir gerne eine E-Mail. 

 

Um komplette Freiheit zur Ausarbeitung meines Projektes zu haben, benötige ich 12.000 €. 

 

Die Summe beinhaltet Arbeitsaufwand, Materialkosten, Herstellungskosten und Steuern.

 

Auf der Seite mit den Updates über mein Projekt finden Sie, die bereits erhaltenen Gelder. 

Info für Menschen die mir seit der Projektveröffentlichung auf Kickstarter folgen: 

Die Summe, die ich bei Kickstarter angegeben habe, ist höher, da Kickstarter Gebühren erhalten hätten. Da ich mein Projekt nun selber promote konnte ich die Summe angeben die ich benötige. 

Nr.1

 

10 € 

 

Digitale Skizze 

 

Kleine digitale Skizze erster Annäherungen an Formen für Skulpturen. Als PDF, digital versendet, mit Unterschrift und Zertifikat über Echtheit. 

 

10 Stück Gesamt (9/10) 

Nach Erhalt der Zahlung, steht das Werk ca. 1 Monat später für den digitalen Versand bereit. Bitte bedenken Sie, dass ich die Arbeiten herstellen muss und somit etwas Zeit benötige. Vorab erhalten Sie von mir eine schriftliche Zusage über die Ausführung des Werkes.  

IMG_3284.JPG

Beispielbild - Das Bild dient nur zur besseren Vorstellung und ist nicht das Werk, welches Sie erhalten werden. 

Nr.2

 

50 € 

 

Video Arbeit 

Ein kurzes Video, welches einen Einblick in die Arbeit mit dem Material Wachs oder Ton gewährt und wie ich es verforme. Das Video wird nicht anderweitig veröffentlicht und gewährt nur den Unterstützenden einen Einblick. Das Videomaterial wird auch nicht für die Weiterarbeit der Ausstellung verwendet. 

Mit Unterschrift und Zertifikat über Echtheit. 

5 Stück Gesamt (5/5) 

Nach Erhalt der Zahlung, steht das Werk ca. 3 Monate später für den digitalen Versand bereit. Bitte bedenken Sie, dass ich die Arbeiten erst herstellen muss und somit etwas Zeit benötige. Vorab erhalten Sie von mir eine schriftliche Zusage über die Ausführung des Werkes.  

Beispielvideo - Das Video dient nur zur besseren Vorstellung und ist nicht das Werk, welches Sie erhalten werden. 

Nr.3

 

200 € 

 

Animation

 

Animation mit Musik von Raphael D. Aletsee im MP4 Format, digital versendet, mit Unterschrift und Zertifikat über Echtheit. Die Animation ist nur für Unterstützer und wird nicht in der Ausstellung oder in der Öffentlichkeit gezeigt. 

 

8 Stück Gesamt (8/8)

Nach Erhalt der Zahlung, steht das Werk ca. ab Mai 2023 für den digitalen Versand bereit. Bitte bedenken Sie, dass ich die Arbeiten erst herstellen muss und somit etwas Zeit benötige. Vorab erhalten Sie von mir eine schriftliche Zusage über die Ausführung des Werkes.  

Beispielanimation - Die Animatoion dient nur zur besseren Vorstellung und ist nicht das Werk, welches Sie erhalten werden. 

Nr.4

 

400 € zzgl. Versand

 

Monotypie Ölpause 14,8 x 21,0 cm im Original mit Unterschrift.

 

10 Stück Gesamt (10/10)

Nach Erhalt der Zahlung, steht das Werk ca. 2 Monate später für den Versand bereit. Bitte bedenken Sie, dass ich die Arbeiten erst herstellen muss und somit etwas Zeit benötige. Vorab erhalten Sie von mir eine schriftliche Zusage über die Ausführung des Werkes.  

IMG_2833.HEIC

Beispielbild - Das Bild dient nur zur besseren Vorstellung und ist nicht das Werk, welches Sie erhalten werden. 

Nr.5

 

1000 € zzgl. Versand

 

Monotypie 29,7 x 21 cm im Original, mit Unterschrift zusammen mit einem kleinen Tonmodell. Kopien aus dem entstehenden Tagebuch des Projektes vor Veröffentlichung an der Ausstellung. Nennung bei der Ausstellungseröffnung und Werbung. (Nur wenn gewünscht)  

 

8 Stück Gesamt (8/8)

Nach Erhalt der Zahlung, steht das Werk ca. 4 Monate später für den Versand bereit. Bitte bedenken Sie, dass ich die Arbeiten erst herstellen muss und somit etwas Zeit benötige. Vorab erhalten Sie von mir eine schriftliche Zusage über die Ausführung des Werkes.  

Unbenanntes_Projekt.png

Beispieltext - Der Text dient nur zur besseren Vorstellung und ist nicht das Werk, welches Sie erhalten werden. 

IMG_3849.PNG

Beispielskulptur - Die Skulptur dient nur zur besseren Vorstellung und ist nicht das Werk, welches Sie erhalten werden. 

Opa wohnzimmer.jpg

Beispielbild - Das Bild dient nur zur besseren Vorstellung und ist nicht das Werk, welches Sie erhalten werden. 

Sie möchten mich unterstützen und haben sich für ein Werk entschieden, dann schreiben Sie mir bitte eine Nachricht mit der entsprechenden Nummer. Ich werde Sie dann zeitnah kontaktieren. 

Kontakt aufnehmen

Vielen Dank!